Bootsausflüge

Speziell an der Westküste von La Palma sind ganzjährig Delfine und Wale unterwegs und können von den Besuchern in freier Wildbahn beobachtet werden. Dann wird auch der Anker zu Wasser gelassen und es darf gebadet werden!

Auf La Palma warten in Puerto de Tazacorte mehre Ausflugsboote, um sich die frische Seebriese um die Nase wehen zu lassen, die Küste zu genießen und Delfine, Wale oder vielleicht sogar die großen Schildkröten zu beobachten. Dabei kann man es langsam angehen und sich kulinarisch verwöhnen lassen auf dem Holzkutter der Bussard. Mit der Inia kann man sehr viel weiter aufs Meer hinaus fahren, bzw. mit den Booten der Fancy II oder Fantasy elegant hinauszugleiten, um dann einen Stopp in der Piratenbucht zum Baden einzulegen, oder die Fische mit Hilfe des eingebauten Bodenglases zu beobachten.

Es gibt Tages- und Sunsettouren, Schnorcheltrips und Bootstauchfahrten. Tickets und mehr Informationen zu den Bootstouren gibt es im Hafen von Tazacorte. Hier findet sich eine eigene Ticketverkaufsstelle, sowie die passende Beratung.

Generell lässt sich im Hafen von Tazacorte inzwischen wunderbar Zeit verbringen. Eine stattliche Anzahl an Bötchen und Booten sind zu bestaunen. Auch wenn noch keine Objekte in Millionenhöhe gesichtet wurden, lässt sich eine gewachsene, atmosphärische Dichte vermerken. Für Bootsfreunde ein echtes Erlebnis!

Außerdem kann das ganze Szenario auch sitzend genossen werden. So etwa in Nicolas schöner Kneipe bei einem gepflegten Glas Wein, Tapas, Kaffee oder einem schmackhaften Eis.