Aktuelles Wetter
von unserer Finca auf La Palma
Das Aktuelle Wetter auf unserer Finca La Luna Baila in El Paso, La Palma. Weather Underground PWS ICANARIA59.
Wir sind persönlich für Sie da.   +34 922 485 997   |   +34 618 381 229

Museen & Theater auf La Palma

Theater auf La Palma: Teatro Chico in Santa Cruz
Theater auf La Palma: Teatro Chico in Santa Cruz
Teatro Circo de Marte
Teatro Circo de Marte

Es gibt auf La Palma eine Vielzahl von themenbezogenen Museen und zwei reizende Theater in der Hauptstadt. St. Cruz de La Palma mit einem festen Rahmenprogramm, dem "Teatro Chico", auch mit Kinoprogramm und dem "Teatro Circo de Marte", oberhalb von St. Cruz Bei beiden Einrichtungen lohnt sich schon nur der Blick nach innen!! Die Termine als auch der Rahmen vieler kultureller Veranstaltungen wird häufig durch die vielen Fiestas vorgegeben oder regional in vielen Gemeinden in den dafür vorgesehenen "Casas de la Cultura" durchgeführt.

Ebenfalls immer eine gute Programmübersicht über Events, Fiestas und Ausstellungen bietet auch die 2x wöchentlich erscheinende Zeitung Correo del Valle und der vierteljährlich erscheinenden Ausgabe der Disfruta, die in vielen Geschäften und Supermärkten ausliegt.

Bewegliche Kunst und Ausstellungen

Los Llanos gilt als eine Stadt im Museum - "La Ciudad en el Museo Foro de Arte Contemporáneo" - gemeint sind die beeindruckenden übergroßen Fassadenbilder, die in der ganzen Stadt verteilt sind, teilweise von beachtlich bekannten zeitgenössischen Künstlern.

Bewegliche Ausstellungen von Künstlern werden in aller Regel an den Anschlagtafeln der Supermärkte oder auch Casas de la Cultura der jeweiligen Gemeinde auf La Palma bekannt gemacht, ebenso wie zeitweilige Konzerte oder Live-Aufführungen.

Museen auf La Palma

Das Weinmuseum: Casa Museo del Vino

... an der Plaza Glorieta in Las Manchas - die man sich ebenso anschauen sollte!

Hier gibt es neben Kenntnissen zum Weinanbau auf La Palma, den Wein auch zur Verköstigung und natürlich kann dieser auch gekauft werden.

Camino El Callejon 88
Las Manchas de Abajo (oberhalb der Plaza Glorieta)
Telefon: +34 922 49 43 20

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9:30 - 13:30 Uhr und 16:00 - 18:30 Uhr
Sa. 9:30 bis 14:00 Uhr (Juli - September jeweils eine halbe Stunde früher geschlossen!) 

Weinmuseum auf La Palma
Weinmuseum auf La Palma
Casa Museo del Vino
Casa Museo del Vino

Das Seidenmuseum: Museo de Seda Artesanal

Im Seidenmuseum "Museo de la Seda Artesana" kann der Prozess der Herstellung fertiger Seidenfäden durch die Seidenraupe bis zum fertigen Produkt vollzogen werden. Es ist ein kleines Museum, Erklärungen gleichwohl sehr freundlich und auch mehrsprachig erhältlich.Hier wird die alte Seidenspinnerkunst noch "gelebt", von der Zucht der Seidenraupen bis zur Weiterverarbeitung der Raupenfaden wird gehaspelt, gezwirnt, gewickelt und gewebt. Die fertigen sehr schönen Produkte können in der Ausstellung bewundert und teilweise auch gekauft werdenGanz großartige Bilder in der tollen Dokumentation über La Palma vom WDR Wunderschön.

Calle Manuel Taño 6
El Paso, Kreuzung nach dem Hiperdino rechts, etwas hinaufgehen und schon sieht man das schöne Geböude.

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 10:00 - 13:00 Uhr
Di. & Do. 17:00 - 19:00 Uhr, Extraöffnungzeiten nach Vereinbarung für Gruppen sind möglich!

Seidenmuseum auf La Palma
Seidenmuseum auf La Palma
Museo de Seda Artesanal
Museo de Seda Artesanal
Farbpalette Seidenmuseum El Paso
Farbpalette Seidenmuseum El Paso
Seidenverarbeitung Museum El Paso La Palma
Seidenverarbeitung Museum El Paso La Palma

Inselmuseum: Museo Insular

Das Museum befindet sich inmitten einer Trilogie schönster kanarischer Baukunst, Plaza, Kirche und Konvent San Franzisco (Inselmuseum), mitten in St. Cruz. Den Eingang zum Museum findet man im Glockenturm. Es werden Themen der Archäologie, der Heimat- und Naturkunde sowie bildende Künste gezeigt. Schon wegen der Architektur lohnt sich ein Besuch.

Plaza de San Francisco 3
Santa Cruz de la Palma

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9:30 - 13:30 und 16:00 - 18:30 im Winter
Mo. bis Fr. 9:00 - 14:00 und 16:00 - 18:30 im Sommer

Bananenmuseum: Museo del Platano

Ausstellung über die Historie und Bedeutung der Bananenkultur La Palmas. Stiltreu liegt es umgeben von Bananen, ein liebevoll restaurierter Altbau mit netter Gartenanlage.

Camino San Antonio, El Charco
38770 Tazacorte

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr.: 9:30 Uhr - 13:00 und 15:00 - 19:00 Uhr

Schifffahrtsmuseum: Barco de la Virgen Santa María

Aus Zement erbaut, soll das »Schiff der Jungfrau« mit dem Namen »Maria« eine Nachbildung der Karavelle sein, die Christoph Kolumbus über den Ozean brachte. Im Unterdeck beherbergt sie ein kleines Schifffahrtsmuseum. Zwar war Kolumbus nie auf La Palma, aber trotzdem gibt der Besuch des Schiffes Aufschluss, wie abenteuerlich vor Jahrhunderten die Überseefahrten sich gestalteten.

Plaza Alameda (nach dem cremefarbenen Kiosk)
Santa Cruz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Do.: 9:30 - 14:00 Uhr und 16:00 - 19:00 Uhr
Fr.: 9:30 - 14:30 Uhr
Sa., So. und Festtage: 10:00 - 13:00 Uhr und 17:00 - 19:30 Uhr, im Sommer nur vormittags 10:00 - 13:00 Uhr

Heimatmuseum: Casa Roja

Das Heimatmuseum für die Traditionen rund um Corpus Christi und ein Aushängeschild für das hohe Niveau der Stickerei auf La Palma. Das Casa Roja ist eines der prächtigsten Gebäude Mazos und wegen seiner roten Fassade auch nicht zu übersehen. Während im Untergeschoss sich viele Kunstwerke finden, die auch zur Fronleichnamprozession alljährlich in Mazo bewundert werden können, findet man im Obergeschoss Wohnräume, Accessoires und Trachten einer gut situierten Familie aus vergangenen Zeiten auf La Palma. Das Gebäude ist umgeben von wunderschönen Holzbalkonen und integrierten Glasveranden. In vielen Glasvitrinen findet man kostbare bestickte Decken aus Leinen und Seide sowie Kleidungen. Unbedingt reinschauen!

Calle Maximiliano Pérez Díaz
Mazo

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr.: 10:00 - 14:00 Uhr
Sa.: 11:00 - 18:00 Uhr

Heimatmuseum: Casa Roja
Heimatmuseum: Casa Roja
Küche im Museum Casa Roja in Mazo
Küche im Museum Casa Roja in Mazo

Archäologisches Museum: Museo Arqueológico Benahoarita

Im modernen Rundbau wird über die Ureinwohner der Insel informiert, viele Fundstücke aus ca. drei Jahrtausenden präsentiert. Dabei wird dem Besucher ein interessanter Einblick in Leben und Alltag der Ureinwohner La Palmas gewährt, den Benahoaritas, wie sich die Ureinwohner La Palma nannten. Es werden Fundorte dokumentiert der genutzten Bildschrift (Petroglyphen)  in Form von Spiralen oder Labyrinthen, die noch immer Rätsel ausgeben als auch auf Kultstätten der Fruchtbarkeit oder der sogenannten Steinpyramiden hingewiesen.

C/Las Adelfas I
Los Llanos
Telefon: +34 922464609

Öffnungszeiten:
Di. bis Sa.: 10:00 - 14:00 Uhr und 17:00 - 20:00, im Winter
Di. bis Sa.: 10:00 - 13:00 Uhr und 17:00 - 20:00, im Sommer

Archäologisches Museum in Los Llanos
Archäologisches Museum in Los Llanos
Archäologisches Museum: Museo Arqueológico Benahoarita
Archäologisches Museum: Museo Arqueológico Benahoarita
Archäologisches Museum, La Palma
Archäologisches Museum, La Palma

Archäologiepark: Cueva de Belmaco

Hier kann der historische Spaziergang in Mazo noch erweitert werden. Das Museum informiert über das Leben der Altkanaren (Benahoaritas) von vor etwa 250 Jahren mittels einer grösseren Anlage, die eine Haupt- und 9 weitere Höhlen zeigt. Über insgesamt 12 Stationen führt der Weg vorbei an Höhlen, Drachenbäumen, Palmen und Pflanzen, die als Nahrungsmittel dienten.

Mazo
Unter Landstr. LP2 von Mazo nach Süden, ausgeschildert

Öffnungszeiten:
Mo. bis Sa.: 10:00 - 18:00 Uhr
So.: 10:00 - 14:00 Uhr

Centro de Interpretación de la Reserva de La Palma

Leuchttürme Fuencaliente La Palma
Leuchttürme Fuencaliente La Palma
Salzbecken Saline Fuencaliente La Palma
Salzbecken Saline Fuencaliente La Palma

Das Museum befindet sich an der Südspitze der Insel La Palma in einem der beiden Leuchttürme und in der Nachbarschaft der einzigartigen Salzanlage den "Salinen von Fuencaliente". Das Thema ist natürlich der Atlantik, die Unterwasserwelt und die kritische Auseinandersetzung des Zustandes des Meeres. Vor der Südspitze La Palmas wurde der Bereich 2001 zum Meeresreservat erklärt. Nur unter strengen Auflagen sind  Fischfang und Freizeitaktivitäten zugelassen. Die ortsansässigen Tauchschulen führen entsprechend umsichtig Tauchgänge an diesem geschützten Ort, an dem sich auch der Unterwasserfriedhof Malpique befindet, der als eine der schönsten Spots für Taucher auf La Palma zählt.

Öffungszeiten im Sommer: tgl. 10.-18.00 Uhr, sonst 9.00-17.00 Uhr