Aktuelles Wetter
von unserer Finca auf La Palma
Das Aktuelle Wetter auf unserer Finca La Luna Baila in El Paso, La Palma. Weather Underground PWS ICANARIA59.
Wir sind persönlich für Sie da.   +34 922 485 997   |   +34 618 381 229
Veröffentlicht am: 16.01.2019 Tags: Wetter, Sport, Kleidung, Reisevorbereitung

Welche Kleidung für einen Urlaub auf La Palma?

Was ist die passende Bekleidung auf La Palma? Alles über die optimale Bekleidung für einen unbeschwerten Aufenthalt auf La Palma – wir verraten es Ihnen!

Was ist die passende Kleidung für La Palma?

Die Frage, welche Kleidung man vor seinem Urlaub in den Koffer packt, stellt sich immer wieder neu. Es folgt ein kleiner Leitfaden für die passende Bekleidung auf der Kanareninsel La Palma.

La Palma ist aufgrund seiner Lage im östlichen Atlantik mit gleichmäßigem, frühlingshaftem Klima und  durchschnittlichen Tagestemperaturen von 20° - 22° C ganzjährig ein beliebtes Reiseziel bei den Touristen. Je nachdem zu welcher Jahreszeit der Urlaub auf La Palma stattfindet und zu welchen Urlaubsaktivitäten man neigt, sollte entsprechend die geeignete Kleidung mitgebracht werden.

Welche Kleidung für La Palma im Herbst und Winter?

Auf den höheren Lagen La Palmas, kann es morgens und abends (noch) kühler sein und auf den Bergkuppen ist mit verstärkter Wolkenbildung zu rechnen. Die Besonderheiten des Wetters auf La Palma und warum sie auch als die "Insel des ewigen Frühlings" bezeichnet wird, erläutern wir präziser im Kapitel Klima

Auf der Osthälfte, vor allem im Norden, kann es häufig sehr windig und kühl sein, da ist durchaus auch ein wärmender Pullover angebracht. Während der Herbst- und Wintermonate, in denen die Wassertemperatur nie unter 18 Grad sinkt, können Sie sowohl Badeklamotten, (ein Badehandtuch eingeschlossen) als auch ein gutes Vlies und lange Hosen für die Abendstunden einpacken oder auch mal eine Regenjacke für kleine Überraschungen, z.B. bei Wanderungen in den Bergen.

Generell kann die Sonne auch im Winter fast immer gefunden werden, insbesondere am Strand von Tazacorte, der Ort mit den meisten Sonnenstunden auf den Kanaren!

Welche Kleidung für La Palma im Frühjahr und Sommer?

Auf der Westseite regnet es ab März bis Oktober in aller Regel nicht mehr. Gelegentlich gibt es im Frühjahr noch einen etwas kühlen Wind, bei dem eine Windjacke dann doch gebraucht wird. Der Wind kann aber bei der ganzjährig sehr intensiven Sonneneinstrahlung häufig auch als angenehm empfunden werden, insbesondere bei Wanderungen oder anderen sportlichen Aktivitäten. Für einen Urlaub im Sommer auf La Palma sind vor allem dünne und kurze Kleidungsstücke einzupacken. Am Strand reicht auch Badekleidung aus. Abends kann es in Abhängigkeit der Höhenlage etwas kühler werden, also leichte, längere Hose und Jacke in den Koffer!
Im August kann es in höheren Lagen heißere Temperaturen geben.  Das Naturphänomen nennt sich "Calima" oder auch "Levante", wenn der Nord-Ost-Passat zugunsten von tiempo africano für einige Tage ausgesetzt sein kann. Da heißt es, viel trinken! Luftige Baumwollkleidung ist dann am Körper am besten zu ertragen.

Welche Ausrüstung für La Palma bei Strandaufenhalten?

Baden ist auf La Palma ganzjährig möglich und Badekleidung kann somit auch im Winter eingepackt werden. Falls die Sonne mal sich hinter den Wolken versteckt, ist auch hier wieder eine leichte Jacke u.U. angebracht) Mit luftigen und kurzen Kleidungsstücken ist man am Strand immer richtig angezogen. Ein hoher Sonnenschutzfaktor wird, egal zu welcher Jahreszeit und auch bei bewölktem Himmel, empfohlen – die Sonneneinstrahlung ist auf den Kanaren ganzjährig intensiv und wird häufig wegen des beständigen Windes unterschätzt. Um die Mittagszeit sollte man die Sonne meiden oder sich wenigstens im Schatten, z.B. unter einem Sonnenschirm, aufhalten.

Manchmal kann es abends oder auch bei Wind kann es etwas kühler werden, so dass hier etwas längere Kleidung in Anhängigkeit der Höhenlage und Jahreszeit, angebracht sein kann.

Welche Ausrüstung für La Palma auf Wanderausflügen und anderen Sportarten?

La Palma bietet hervorragende Aktivitätsmöglichkeiten  in faszinierender Landschaft!

Schuhe mit gutem Profil sind auf La Palma bei Wanderausflügen unabdingbar – und nicht nur da. Am besten die Wanderschuhe während der Reise anziehen, das spart Gepäck und Gewicht. Man kann diese auch hier auf La Palma, zum Beispiel in Los Llanos, erwerben. Ausreichend Wasser und mindestens einen Energieriegel plus Wanderkarten bzw. GPS Geräte schaden nie. Vlies und Regenjacke im Winter sollten ebenfalls im Rucksack/Gepäck dabei sein.

Wer gern biken, joggen oder Tennis spielen möchte, kann das notwendige Material mieten, mit Ausnahme der Schuhe und Tennisschläger. Eine Tauchausrüstung wird in aller Regel von den führenden Anbietern zur Verfügung gestellt. Eine Taschenlampe oder ein entsprechendes app auf einem aufgeladenen Smartphone, kann häufiger zum Freund bei Dunkelheit werden, da La Palma seine sternguckenden Wissenschaftler auf dem Observatorium mit einer Lichtschutzverordnung schützt.

Denken Sie an Ihre Ladekabel für Mobiltelefone, Tablets und PCs! Sollten die Geräte nicht zu alt sein, lassen sich diese aber auch nachkaufen.

Welche Ausrüstung und Bekleidung gilt für La Palma generell?

Legere Kleidung ist auf La Palma generell in Ordnung. Denken Sie daran, dass die Palmeros eher nicht in Badeschlappen und in Badekleidung in ein Restaurant gehen. Gutes Schuhwerk wird generell empfohlen. Allgemein gilt, dass die Temperatur auf Meereshöhe hinauf zu den Bergen pro 100 Höhenmeter um 1 Grad sinkt. (Gilt für die Wintermonate und dann i.a.R. bei klarem Wetter auch nur bis die Sonne auf- und wieder untergeht)

Ebenso gibt es leichte Wetterunterschiede in den verschiedenen Regionen La Palmas. Im Westen und Süden ist das Wetter besser und stabiler als im Norden und Osten, wo es mehr Regen gibt. Entsprechend sollten Sie für das Wandern neben festen Schuhen auch längere Kleidungsstücke bis hin zu dünnen Regenjacken mitnehmen. Generell gilt dabei das Zwiebelschalenprinzip. Lieber ein dünnes Kleidungsstück mehr tragen, das dann wieder abgelegt werden kann.

Und immer dabei: Ein Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor und eine Kappe/Hut sollten mitreisen oder können auch vor Ort noch organisiert werden. Die häufig verbrannten Gesichter/Gliedmaßen unserer Gäste zeigen, dass dieser Hinweis auch in den Wintermonaten nicht zwingend überflüssig ist!

Die Webcam am Standort unserer Finca La Luna Baila in Tacande, unterhalb von El Paso auf der Westseite La Palmas, zeigt und aktualisiert das Wetter im 2-Min-Takt.