Wir sind persönlich für Sie da.   +34 922 485 997   |   +34 618 381 229
Veröffentlicht am: 21.03.2019 Tags: Aktivitäten, Kanaren, Unterkünfte

Gayurlaub La Palma: Gayfriendly Unterkünfte für Schwule, Lesben & LGBTIQA

Gayurlaub auf den Kanaren? La Palma ist ideal für schwule, lesbische und LGBTIQA-Urlauber, die Ruhe und Sonne suchen! Hier gayfriendly Unterkunft buchen!

Wir finden es schade, dass es auch im Jahr 2019 noch Bezeichnungen wie “gayfriendly” braucht. Wir halten Toleranz – nicht nur im Gastgewerbe – für unabdingbar. Unser Team ist – genau wie die Bevölkerung auf den Kanarischen Inseln - allen Gästen gegenüber aufgeschlossen. Für uns macht es keinen Unterschied, ob Sie als Single, Paar oder Familie anreisen. Ganz gleich, ob Sie als offen Heterosexueller, Schwuler, Lesbe oder LGBTIQA-Gast Ihren Urlaub in einer unserer Unterkünfte verbringen möchten – in unseren Ferienhäusern und Ferienwohnungen auf La Palma werden alle Urlauber freundlich und respektvoll willkommen geheißen

Ist La Palma für einen Gayurlaub geeignet?

Wer einen Gayurlaub auf den Kanaren plant, denkt sicherlich zuerst an die Insel Gran Canaria. Dort wird die Homosexualität besonders frei ausgelebt und es gibt viele Gay Clubs, Bars und Hotels, in denen nur für schwule Touristen verkehren. Wer jedoch abseits vom Massentourismus einen gayfriendly Urlaub auf den Kanarischen Inseln genießen möchte, der ist auf La Palma (übrigens auch „isla bonita“ = „schöne Insel“ genannt) genau richtig. Im Gegensatz zu Gran Canaria ist es auf „unserer“ Insel deutlich ruhiger, dafür ist La Palma aber ideal zum Entspannen und für die Entschleunigung des hektischen Alltags geeignet. Wer trotzdem auf einen schwulen Lifestyle nicht völlig verzichten möchte, findet in der Inselhauptstadt Santa Cruz de la Palma

La Palma: Gayreisen für Sportler, Wanderer und Naturliebhaber

Wer in seinem Kanaren-Urlaub keinen großen Wert auf eine Gay-Szene legt, aber dafür die Nähe zur Natur sucht, der ist auf La Palma genau richtig. Die noch relativ junge Vulkaninsel ist in ihren 2 Millionen Lebensjahren auf eine beachtliche Höhe von 2.450 Metern aus dem Meer empor gestiegen. Aufgrund der beträchtlichen Höhenunterschiede und tiefen Schluchten finden Sportler viele Herausforderungen auf der Insel, von denen sich einige auf hochalpinem Terrain über den Wolken befinden. Außerdem hat sich dank der diversen Landschaftstypen auf unterschiedlichen Höhenmetern vor Ort eine vielfältige Flora und Fauna ausgebildet. Aufgrund der idealen Wetterbedingungen wachsen auf La Palma viele Pflanzengattungen, die Insel ist sehr grün und durchzogen von Lorbeerwäldern, Palmen und Pinienwäldern.

Die Infrastruktur auf der Insel ist hervorragend ausgebaut. Sowohl das Straßensystem als auch das öffentliche Verkehrsnetz ermöglichen eine schnelle Fortbewegung. So lässt sich La Palma ganz bequem mit dem Motorrad oder dem Auto erkunden. Wer abseits der üblichen Pfade die Schönheit der Insel erleben möchte, der kann dies mit einem Mountainbike oder ganz sportlich zu Fuß auf Wanderungen ausüben. Die Wanderwege sind sehr gut ausgeschildert und auf La Palma gibt es Wandertouren für alle Fitnesslevels.

Schwule, Lesben & LGBTIQA - Gay-Reisen La Palma - Das Wetter

Für viele LGBT-Urlauber spielt das Wetter eine wichtige Rolle für einen gelungenen Urlaubsaufenthalt. Groß ist der Wunsch nach prallem Sonnenschein und einem strahlend blauen Himmel, in Kombination mit wärmenden Temperaturen. Auf La Palma sind die Temperaturwerte das ganze Jahr über angenehm warm, sodass ein Urlaub zu jeder Jahreszeit möglich ist. Im Gegensatz zum spanischen Festland gibt es in den Wintermonaten keine frostigen Minusgrade und in den Sommermonaten herrscht keine dauerhafte Hitze. Dazu kommt vom Atlantik stets eine frische Brise, die den Körper schön abkühlt. Das Baden im Ozean ist sogar im Winter noch möglich, da Wassertemperaturen selbst in der kühleren Jahreszeit nicht unter 18° C fallen.

Fazit: La Palma ist ideal für Gayreisen geeignet!

Wir sind kein reines Gay-Hotel: Doch auch wenn auf unseren Fincas für gewöhnlich heterosexuelle Gäste ihren Urlaub verbringen, ermöglichen wir mit unserer freundlichen und toleranten Atmosphäre auch gleichgeschlechtlichen Paaren einen unbeschwerten Aufenthalt. Die Bewohner von La Palma sind sehr tolerant gegenüber Schwulen, Lesben & LGBTIQA-Personen, genauso wie auf den anderen Kanarischen Inseln auch. Dazu gibt es in Spanien liberale Gesetze, unter denen homosexuelle und heterosexuelle Menschen gleichstellt werden. Deswegen ist das Land bei LGBT-Urlaubern so beliebt!

In unseren Ferienwohnungen und Ferienhäusern sind Schwule, Lesben und LGBTIQA-Menschen jederzeit willkommen. Die Ferienhäuser und Apartments befinden sich auf der sonnigen Westseite von La Palma, idyllisch gelegen auf zwei verschiedenen Fincas. Die Unterkünfte passen sich harmonisch an die Landschaft an und bieten traumhafte Ausblicke auf die Umgebung. Auf diese Weise wird der Gayurlaub auf La Palma zu einem unvergesslichen Erlebnis. 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die erreichen uns über unserer Kontaktformular oder telefonisch (+34 922 485 997). Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage!